brombeerhecke-shop02

Sylvi geht shoppen … :-D

März 30, 2016|Posted in: Shop, Vermischtes

Wow, nun ist es tatsächlich wahr geworden. Heimlich, still und (naja fast) leise hab ich mir meinen lang ersehnten Shop bei Dawanda eingerichtet. 5 Jahre lang hab ich immer mal wieder überlegt, ob ein eigener Shop nicht doch was für mich wäre. Nun ja, ein digitaler Shop sozusagen. Als hier vor Kurzem die Stickmaschine eingezogen ist, war es dann ziemlich schnell klar: Jetzt muss was passieren! :-D

Die letzten Wochen hab ich fleißig genäht, mich mit AGB, Widerrufsrecht, Versandpreisen, Verpackungslizenz, Textilkennzeichnung, der Handwerkskammer uuuuuund vielem mehr auseinander gesetzt. Seit kurzem steht auf meinen Gewerbeschein nun noch “Maßschneiderei und Textilgestaltung” mit drauf. Hach! Ich bin total aufgeregt.

Vor ein paar Minuten sind die ersten Produkte in den Shop eingezogen. Ich bin gespannt, wie die Resonanz ist – ob es überhaupt eine Resonanz gibt ;-) – und wie sich alles so weiterentwickelt. Der Shop wird sicher nicht sehr groß werden. Meine Hauptarbeit ist und bleibt die Fotografie.

Der Name.
Tja, wie kam es eigentlich zu diesem Namen?
Hach, das ist so eine Geschichte.
Mein Shop heißt “Brombeerhecke“.
Und hier findet ihr ihn: Auf zum Shop “Brombeerhecke”!

Vor wenigen Tagen saß ich mit meinem Mann Jan abends auf dem Sofa – er schaute Fußball und ich informierte mich noch über verschiedene Dinge.
Ich meinte zu ihm: “Hmmm, ich weiß gar nicht, wie ich mich nennen soll! Soll ich den Shop auch sylvi-naeht nennen? Oder was ganz anderes? Was einprägsameres? Aber dann müsste ich meinen Blog ja auch umnennen. Das wär ja blöd. Dann wär doch sicher alles bisherige weg!”. Mein Mann, (der ja eigentlich mit Fußballgucken beschäftigt war,) meinte so ganz beiläufig und eher ironisch: “Du kannst Dich auch Brombeerhecke nennen. …” Ich kann mich nicht mehr erinnern, was er danach noch sagte. ;-) Es ratterte kurz in meinem Kopf und ganz schnell fand ich die Idee zieeeeeemlich cool.

Ein cooler, einprägsamer Name. Man kann vieles hineininterpretieren oder auch nix.
Brombeeren sind irgendwie … so widersprüchlich. Sie sind wild, stachelig und widerspenstig. Und gleichzeitig lieblich, süß und wunderbar. Abenteuerlich. Frisch. Lebendig. Unzähmbar. Eigensinnig. Voller Energie. Irgendwie wie Kinder. :-)
Und damit spanne ich den Bogen. Denn fast alles, was ich nähe oder herstelle, mache ich für Kinder.
Und somit ist es die Brombeerhecke geworden. :-D

Der Blog ist übrigens ab sofort auch unter dem Namen www.brombeerhecke.com erreichbar.

So, und nun fröhliches Spickeln und Stöbern. :-D
Eure Sylvi
brombeerhecke-shop

4 Comments

  1. Jen
    März 30, 2016

    Leave a Reply

    Bin soooo stolz auf dich!

  2. Meli
    April 2, 2016

    Leave a Reply

    Mensch Sylvi, da warst du aber mal wieder super fleißig! Ich glaub ja so langsam du schläfst nachts gar nicht… Brombeerhecke ist so ein toller Namen und deine Interpretation dazu so passend und liebevoll. GlG Meli

    • sylvia
      April 2, 2016

      Leave a Reply

      Oh, danke dir! Naja, ich hab ja jetzt regelmäßig frühs “frei”. ;-)

Leave a Reply

*



Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>