brombeerhecke-fir-19

Widestripes II.

August 5, 2016|Posted in: Jungs, Probenähen, Shirts/Westen, Stoffe

Nachdem also die Bildern mit meiner Freundin (siehe Post von gestern) im Kasten waren, und auch das Teil für meine Große fertig genäht war (das zeige ich Euch morgen), musste schnell noch etwas für den Jüngsten her.
Also hab ich die Reste der “Widestripes Cedar” genommen, dazu ein paar mintfarbene ShapeLines, die noch im Schrank lagerten, und noch ein paar fröhliche kleine Fimoknöpfe aus eigener Herstellung. Et voilé! Fertig war das sommerliche Top für den Sohnemann.

Die Widestripes gibt es aktuell zur Vorbestellung bei Mamasliebchen.

Das Shirt ist ein “Luftikuss” von der Zuckerwolkenfabrik.
Ich finde den Schnitt total cool – endlich mal wieder was richtig schönes, luftiges, was auch Jungs gut tragen können.
Der Schnitt ist eigentlich total simpel und wirklich nicht schwer zu nähen. Aber ich kann Euch sagen, das eBook hat es in sich. Man braucht wirklich Zeit, um beim eBook durchzusteigen! Es gibt so unglaublich viele Variations-Möglichkeiten, dass man erst mal wissen muss, wie man es selbst nähen will (das wusste ich zum Glück vorher) und die Erläuterungen dann auch erst mal finden. Das System “Ich-vermesse-mein-Kind-und-bastel-mir-den-Schnitt-dann-passgenau-zusammen” ist grundsätzlich gut, aber hier leider unnötig umständlich gemacht. Erst muss man sich ein Lineal ausdrucken, ausschneiden und zusammen kleben, um die Körpergröße seines Kindes entsprechend der Schnittgrößen zu ermitteln. Da hätte meiner Meinung nach auch eine einfache Tabelle mit Von-Bis-Maßen gereicht. Ich bin ziemlich sicher, dass Jeder “nähende Haushalt” ein Maßband oder zumindest einen Zollstock zu Hause hat, um die aktuelle Körpergröße des Kindes zu ermitteln. Also, hat man diese Größe (wir lagen dann bei Größe 98), muss man erneut 2 Maßbänder ausdrucken, ausschneiden und zusammenkleben, um den Bauchumfang und die Länge des Shirts zu ermitteln. Ihr merkt schon …
Ich steh ja eh nicht so auf dieses Schnittmustergeschnipsel. Ein paar Tabellen hätten da gereicht.

Dabei ist der Schnitt soooooo cool! Ich werd da sicher noch einige von nähen! Also zumindest hoffe ich ja, dass der Sommer noch mal zurück kehrt. Hab bereits Stoffe dafür auf meinem Schreibtisch liegen. Aber erst mal müssen hier alle Stofftests beendet werden. ;-)
Aaaaach, die Nähliste ist sooooo lang. Eure auch?

So, jetzt aber endlich die Bilder vom Kleinsten.

Liebste Grüße, Eure Sylvi

brombeerhecke-fir-15

brombeerhecke-fir-18

brombeerhecke-fir-17

brombeerhecke-fir-16

brombeerhecke-fir-14

brombeerhecke-fir-13

Leave a Reply

*



Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>